Physikalische Therapie

Die Physikalische Therapie stellt im St. Elisabeth- Krankenhaus einen eigenen Funktionsbereich dar.

Die Mitarbeiter der Abteilung versorgen alle medizinischen Fachbereiche des Krankenhauses. Um ein optimales teamübergreifendes Arbeiten mit anderen Berufsgruppen (Ärzte, Krankenschwestern, Sozialdienst) zu gewährleisten, erfolgt die individuelle Behandlung der Patienten in enger Abstimmung mit den verantwortlichen Ärzten.

Sowohl für stationäre als auch ambulante Patienten bietet die Physikalische Therapie ein umfassendes Leistungsspektrum an.

Die qualifizierten Therapeuten nutzen ausgewählte Behandlungstechniken wie zum Beispiel die manuelle Therapie oder Lymphdrainage, um die Funktion individuell für Alltag, Beruf, Freizeit und Lebensqualität wieder herzustellen und zu erhalten.

Wir führen auch ambulante Behandlungen durch, wenn Sie eine Verordnung Ihres Haus- oder Facharztes haben oder Selbstzahler sind.

Kontakt

Sandra Reese

Sandra Reese
Leiterin der Physikalischen Therapie
Telefon 05341 824-190
Telefax 05341 824-320
kontakt@st-elisabeth-sz.de