Nudel-Challenge angenommen!

Das St. Elisabeth-Krankenhaus wurde vom St. Martini zur Nudel-Challenge nominiert und nimmt die Herausforderung an

Ab dem 11. Mai gilt es, bis zum 26. Mai 2015 die Nudel-Challenge am St. Elisabeth-Krankenhaus durch die Spende von lang haltbaren Lebensmitteln zu unterstützen. Die Lebensmittel können im Empfangsbereich des Krankenhauses abgegeben und gesammelt werden. Mit den Nahrungsmitteln werden bedürftige Menschen über die Salzgitter-Tafel e.V. unterstützt.

Das vinzentinische St. Martini Krankenhaus in Duderstadt hat das St. Elisabeth-Krankenhaus für die sogenannte Nudel-Challenge nominiert. Vielen bekannt ist die Eiswürfel-Herausforderung (ICEBUCKET-Challenge), die im vergangenen Jahr durch die Medien und Soziale Netzwerke ging. Der gute Zweck geriet dabei leider oft in den Hintergrund. Bei der Nudel-Challenge geht es sehr konkret um die Versorgung mit Lebensmitteln. Bei Tafeln und kirchlichen Hilfseinrichtungen gibt es oft genug frische Lebensmittel doch die Regale für lang haltbare Lebensmittel wie Nudeln, Reis, Öl und Konserven sind meist leer. Hierin liegt der Anstoß zur Nudel-Challenge, denn Nudeln sind nicht nur sättigend. Sie sind lange haltbar, alle Religionen und Kulturen essen sie und als preiswerte Lebensmittel kann die Nudeln auch jeder spenden.

„Wir nehmen die Herausforderung gerne an. Wir wollen so an die Tradition der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul anknüpfen, die sich seit jeher die Versorgung von Bedürftigen zur Aufgabe gemacht haben“, erklärt Wolfgang Jitschin, Geschäftsführer des Krankenhauses. „Wir waren sofort begeistert von der Idee, die Aktion hier bei uns in Salzgitter weiter zu führen“, ergänzen Susanne Hirmer, Krankenhausdirektorin des St. Elisabeth-Krankenhauses, und Andrea Hirsing, die Pflegedienstleiterin des Hauses.

Deshalb bitten wir Sie: Kaufen Sie bei Ihrem nächsten Einkauf ein Päckchen Nudeln (Reis, Honig, Konserven, Marmeladen oder andere lang haltbare Lebensmittel) mehr ein und geben es im St. Elisabeth-Krankenhaus ab. Wir werden ab sofort die Lebensmittel im Eingangsbereich des Krankenhauses sammeln.

Die gesammelten Lebensmittel werden wir am Dienstag, 26. Mai 2015, um 11:00 Uhr an Vertreter der Salzgitter-Tafel e.V. übergeben. Dann geben wir auch unsere Nominierung des oder der nächsten Teilnehmer bekannt.
Wenn jeder nur ein Päckchen Nudeln bringt, können wir zusammen eine große Spende weitergeben!

Bild:
SZ-EKH_Nudel-Challenge_herz.jpeg
Bildnachweis: St. Elisabeth-Krankenhaus
Bildunterschrift: Lang haltbare Lebensmittel sammeln mit Herz!