Qualitätsmanagement

Das St. Elisabeth-Krankenhaus ist nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert und besitzt damit ein anerkanntes Qualitätsmanagement.

Dieses System steuert die Qualität bzw. Qualitätsentwicklung des Krankenhauses mit allen medizinischen Fach- und Funktionsabteilungen sowie allen Dienstleistungsbereichen (Technische Abteilung, Küche, Schreibbüros etc.).

Die Qualitätspolitik orientiert sich am Leitbild des St. Elisabeth-Krankenhauses. Besondere Schwerpunkte bilden

  • die Patientenorientierung: etwa durch die Gestaltung reibungsloser Abläufe, Zufriedenheitsmessungen etc.,
  • die Mitarbeiterorientierung: durch Gesundheits- und Arbeitsschutz, gezielte Fortbildungen im Rahmen der Personalentwicklung sowie
  • die Prozessorientierung: beispielsweise durch verschiedene Projekte der fachübergreifenden Zusammenarbeit mit dem Ziel, die Qualität der Patientenversorgung weiter zu steigern.

Mit allen Berufsgruppen des Hauses werden gemeinsam Qualitätsziele definiert und deren Umsetzung bewertet. Dieser Zyklus stellt sicher, dass die Qualität unserer Dienstleistungen weiter verbessert wird.