Strukturierte Qualitätsberichte

Nach dem Sozialgesetzbuch V, § 137 sind Krankenhäuser verpflichtet, alle zwei Jahre einen einheitlich strukturierten Qualitätsbericht zu erstellten und zu veröffentlichen. Ziel dieser Berichte ist es, eine größere Transparenz in der deutschen Krankenhauslandschaft zu schaffen.

Ihnen als zukünftige Patientin, als zukünftigen Patienten oder Angehörigen geben die Berichte einen ersten Einblick, wie wir im St. Elisabeth-Krankenhaus arbeiten und was der Begriff Qualität in unserem Haus bedeutet.

Die Darstellung des Qualitätsberichtes entspricht den gesetzlich vorgegebenen Kriterien, um vergleichbare Daten zu erhalten. Inhalt und Umfang sind durch vorgeschriebene Ausfüllhinweise und Auswahllisten festgelegt.

 Download Qualitätsbericht 2015 (bitte hier klicken)